Suche

Suche

News und Tipps

2009-12-07
Infos zu Demenz ...

2009-12-03

Jetzt Grippe vorbeugen ....

 

 

 

Medizin Lexikon


Medizin Lexikon

Beachten Sie bitte unser Lexikon zum Thema Nahrungsergänzung und Vitalstoffe. Sie finden viele hilfreiche Infos und Tipps für Ihre Gesundheit.

Lexikon aufrufen

 

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

.

Kinderwunsch - Baby - Vater werden ist nicht schwer

Baby Vater Vater zu werden gehört zu den aufregendsten und spannensten Erfahrungen im Leben eines Mannes. Mag die erste Reaktion auf die Nachricht, ein Kind gezeugt zu haben, große Freude sein oder vielleicht auch ein Schock - so viel ist klar: Kaum etwas wird so bleiben, wie es einmal war. Das ist das Schöne und Bedeutende an einer Schwangerschaft, und es ist auch das, was einem Angst einflößen kann

Viele werdende Väter interessieren sich heut für alles, was mit der Schwangerschaft ihrer Partnerin und der Geburt ihres Kindes zusammenhängt. Sie möchten informierte Schwangerschaftbegleiter und einfühlsame Geburtshelfer sein. Es ist normal geworden, zu einigen Vorsorgeuntersuchungen und Geburtsgespärchen mitzukommen und gemeinsam einen Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen. Und auch wer später, wenn ds Kind da ist, welche aufgaben übernimmt, wird zwischen den Eltern viel offener verhandelt als z.b. vor 20 Jahren.

 

Frau ist in anderen Umständen

 

 

Die Aussicht auf die Vaterschaft veränder das Leben eines Mannes enorm. Man fühlt sich nicht mehr nur für sich allein verantwortlich. Zu Hause werden sich bald Aufgaben stellen, in die man erst hineinwachsen muss. Oft sehen sich die werdenden Väter mehr denn je dazu aufgefordert, möglichst viel Geld zu verdienen, um der künftigen Familie Schutz und Sicherheit zu bieten. Nur wenige Männder nehmen bisland die "Elternzeit" für sich in anspruch, viele teilen sich nach einer Weile das Geldverdienen mit der Frau, sehen sich aber mehr dafür in der Verantwortung. Doch gleichgültig für welche Art der Arbeitsteilung man sich entscheidet: Was die "anderen Umstände" an Veränderung mit sich bringen, beginnt auch für den Mann schon lange vor der Geburt des Kindes.

Partnerin in der Schwangerschaft

 

Ein Mann, der sein Partnerin in der Schwangerschaft begleitet, wird feststellen, dass die Welt, in der er sich bis zur Geburt des Kindes bewegt eine ausgesprochen weiblich geprägte Welt ist. Sich dort zurechtzufinden, fällt Männern oft nicht leicht. Es bedeutet auch, dass man nicht immer jemanden findet, der einem jene Fragen beantwortet, die sich werdende Väter stellen: Ist das freie Leben jetz vorbei? Was wird aus unserer Sexualität? Soll ich bei der Geburt dabei sein? Wwas kann ich dabei Sinnvolles tun? Werde ich genügend Geld Verdienen? Werde ich ein guter Vater sein?

Wenn ein Mann erfährt, dass sein Partnerin schwanger ist, empfindet er im ersten Augenblick fst unweigerlich ein durchdringendes Gefühl von Stolz: Wahnsinn, ich bin fruchtbar! Das geht selbst Männern so, die sich zunächst gar kein Kind wünschen. Erst allmählich geginnt man zu begreifen, welche Bedeutung diese Nachricht für das weitere Leben hat. Mit einem Mail tut sich die Zukunft vor einem ganz anders auf, nicht nur für die nächsten Monate und Jahre, sinder bis in unabsehbare Ferne, Man spürt und weiß es in diesem Augenblick: Ein Kind bedeutet lebenslange Verbundenheit - mit dem Kind und mit der Frau.

Doch gemauso wenig wie jede Frau bei der Feststellung ihrer Schwangerschaft sogleich Freudentänze aufführt, bricht nun jeder Mann in Jubel aus. Für viele Männer geht vielleicht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung und sie freuen sich von Herzen. Andere fragen sich, ob sie wirklich Vater werden wollen, ob es der richtige Zeitpunkt ist, ob sie sich reif für diese Verantwortung fühlen und sich vorstellen können, mit dieser nun schwangeren Frau den Rest ihres Lebens zu verbringen. Möglich ist auch, dass die Partnerin schwankt, ob sie das Kind haben will und kann oder sich nicht zutraut das Kind zu kriegen, während der Mann sicher ist, dass er Vater dieses Kindes sein möchte.



Social Bookmarks: Bookmark bei: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Yigg Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Del.icoi.us Add to: Diigo Add to: Technorati Add to: Folkd



Code Sie dürfen diese Seite gern mit folgendem HTML-Code verlinken und den Linktext natürlich auch ändern.



Artikel wurde zuletzt geaendert am:  30.01.2009; 07:31:54 Uhr



Kommentar zu Kinderwunsch - Baby - Vater werden ist nicht schwer?

Kommentar schreiben:





Sind Sie ein Mensch? Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die folgende Aufgabe lösen.





.
.

xxnoxx_zaehler