Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

.

Laserbehandlungen - Vorteile dieser Behandlung

Welche Vorteile hat eine Laserbehandlung?

 

Ein Laser ist nichts anderes, als ein gebündeltes, energiereiches Lichtbündel das mit einer bestimmten Wellenlänge arbeitet. Anders als bei einer Operation kann mit dem Laser aseptisch gearbeitet werden. Blutungen, die bei einer Operation mit Skalpell entstehen können, werden mit den Laserbehandlungen zum großteils vermieden. Für Angstpatienten sind Laserbehandlungen optimal, denn oft macht das Geräusch des Bohrers dem Patienten Angst. Ein Laser ist nahezu lautlos und vibriert nicht, so wie ein Bohrer. Dazu kommt noch, dass der Zahnarzt mit dem Laser präziser arbeiten kann, als mit herkömmlichen Werkzeugen.

 

Wo wird die Laserbehandlung überall eingesetzt?

 

Die Einsatzgebiete für Laser sind vielfältig. Nicht jeder möchte einen herkömmlichen Zahnersatz. Der Trend geht zu Implantaten, denn diese haben nicht nur einen festen Sitz, wie die eigenen Zähne, sondern sie halten auch jahrelang. Im Alter verändert sich der Kiefer, eine normale Prothese verliert an Halt und muss in gewissen Abständen neu angepasst, bzw. neu hergestellt werden. Ein Implantat hat den Vorteil, dass in die Kiefer eine Schiene eingebettet wird, in die die Zähne dann einzeln eingeschraubt werden. Auch hier wird der Laser eingesetzt, da es sich bei dem Einsetzen der Schiene um eine Operation handelt. Entzündungen, die sich bilden könnten, werden nahezu vermieden.

 

Leidet der Patient unter Parodontose, so wird mit dem Laser das entzündete Gewebe entfernt. Die Blutungen, die dadurch entstehen können, werden auf einem niedrigen Niveau gehalten.

 

Um an eine schwer zugängliche Stelle des Zahnes zu kommen, ist eine Laserbehandlung perfekt geeignet. Oft muss ein Weisheitszahn behandelt werden. Das ist für die meisten Patienten sehr unangenehm, nicht nur wegen der Schmerzen, sondern weil der Zahnarzt mit seinen Geräten tief in den Mund des Patienten muss. Mit dem Laser wird das zum größten Teil vermieden. So ist die Behandlung nicht nur schmerzfrei, bzw. schmerzarm, sondern auch angenehmer geworden.

 

Wurzelbehandlungen können ebenfalls mit Laserbehandlungen vorgenommen werden. Da der Arzt mit dem Laser beinahe schmerzfrei behandeln kann, ist auch eine Betäubungsspritze, die ebenfalls unangenehm ist, unnötig. Kinder haben besonders große Angst vor dem Zahnarzt. Darum ist es bei Kindern eine ideale Lösung, eine Laserbehandlung durchführen zu lassen. Nimmt ein Patient blutverdünnende Medikamente, oder ist er sogar Bluter, wird er sich einen Zahnarzt suchen, der Laserbehandlungen anbietet. Mit dem Laser können auch kleine Wucherungen am Zahnfleisch unter örtlicher Betäubung entfernt werden, das gleiche gilt für eine Operation am Lippenbändchen. Herpes ist eine unangenehme Krankheit. Die Bläschen, die im Mund entstehen schmerzen. Mit dem Laser werden sie binnen kürzester Zeit entfernt.

 

Inlays, also Füllungen aus Keramik, sind metallfrei und schont den Zahn. Sie haben eine lange Lebensdauer und die Farbe kann auf die der original Zähne abgestimmt werden. So sieht man keinen Unterschied, ob es sich jetzt um ein Inlay handelt oder nicht. Das ist vor allem bei den Zähnen wichtig, die man beim Sprechen oder lachen sieht. Um das Inlay perfekt abzustimmen, verwendet der Zahnarzt ebenfalls einen Laser. Die Behandlungsdauer ist kürzer, als bei einer normalen Einlage. Meist ist die Behandlung mit einer Sitzung, die ca. 1 Stunde dauert, abgeschlossen.

 

Doch nicht nur für die medizinische Behandlung der Zähne wird eine Laserbehandlung vorgenommen. Im Laufe der Zeit dunklen die Zähne nach. Das entsteht durch den Genuss von Tee, Kaffee und Nikotin. Natürlich möchte jeder schöne weiße Zähne haben. Mit dem Laserbleaching kann der Zahnarzt die Zähne aufhellen. Je nach Aufhellungswunsch können einige Sitzungen notwendig werden. Den ersten Erfolg sieht der Patient sofort nach der ersten Behandlung. Hierzu muss gesagt werden, dass die Krankenkassen die Kosten für das Bleaching nicht übernehmen, da es sich um einen kosmetischen Eingriff handelt.

 

Die Kosten für die normale Laserbehandlung, im Rahmen eines medizinisch notwendigen Eingriffes bezahlen die privaten Kassen im Normalfall.

 

 



Artikel wurde zuletzt geaendert am:  28.05.2011; 13:09:06 Uhr



Kommentar zu Laserbehandlungen - Vorteile dieser Behandlung?

Kommentar schreiben:





Sind Sie ein Mensch? Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die folgende Aufgabe lösen.





.
.

xxnoxx_zaehler